Gesundheitsportal Flensburg

lokal, aktuell, werbefrei

Veranstaltungen

07.09.2015 Aggressionen und Gewalt in der Welt der Pflege

Pflege ohne Gewalt gibt es leider nicht. Wir erfahren und erleben sie aus verschiedenen Richtungen. Die Pflegekunden haben ein Recht auf professionelle Behandlung, selbst wenn sie aggressiv oder gar gewalttätig sind – und Pflegende sind auch nur Menschen, mit positiven und negativen Gefühlen! Wie kann ich als Pflegekraft professionell reagieren oder besser noch: vorbeugend agieren, um mir den Idealismus und die Freude am Beruf zu erhalten?

-Gewalt und Aggressionen bewusst wahrnehmen
-Verhalten verstehen
-Situationen lokalisieren, um schon im Vorfeld Schwierigkeiten zu vermeiden
-Strategien und Interventionen verinnerlichen
-Selbstpflege: Grenzen, Ventile und Tankstellen ausmachen
-Hilfsangebote erkennen und wahrnehmen

 

Datum: Montag, 07.09.2015, 09:30 - 16:30 Uhr

Leitung: Nicole Osterholz
Altenpflegerin, Coach, systemische Organisationsberaterin

Ort: Malteserstift St. Klara Nachbarschaftsheim, Marrensdamm 19, 24944 Flensburg

Kooperationspartner: Malteser St. Klara Nachbarschaftsheim

Kosten: 95,– / 55,–* inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke

07.09.2015 Schulung zur Selbstuntersuchung der Brust

Eine Schulung zur Selbstuntersuchung der Brust wird am Montag, 7. September, von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Diako angeboten. Im kleinen Kreis wird die Tastuntersuchung erlernt, eine speziell ausgebildete Trainerin steht zur Verfügung. Die Schulung findet in den Räumen der Physikalischen Therapie statt, Treffpunkt ist die Eingangshalle in der Knuthstraße 1. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0461 / 812-4517.

Regelmäßige Termine im Flensburger Gesundheitswesen ...

finden Sie hier

Aktuelles

Die Techniker Krankenkasse erprobt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Dermatologen und dem Lübecker Startup-Unternehmen Patientus eine Online-Video-Sprechstunde - Pilotprojekt startet...

Weiterlesen

Im Jahr 2013 arbeiteten 76.000 zugewanderte Personen mit polnischen Wurzeln in Pflegeberufen in Deutschland, davon waren 93% Frauen.

Weiterlesen

Die Fallzahlen im Krankenhaus haben in den Jahren 2013 und 2014 leicht zugenommen.

Weiterlesen

Bei der Dauer der Behandlung gibt es deutliche regionale Unterschiede. Baden-Württemberg bildet hier das Schlusslicht.

Weiterlesen

Hier finden Sie die Archive der Rubriken: