17.05.2018 · Sebastian-Kneipp-Tag

Miteinander – Füreinander... aus Sicht der Pflege: So lautet das Jahresmotto der bundesweiten Kneipp-Bewegung für dieses Jahr.

Der Kneipp-Bund e.V. möchte, dass der Geburtstag von Sebastian Kneipp am 17. Mai eines jeden Jahres bundesweit ein allseits bekannter Feier- und Aktionstag für die Gesundheitsförderung wird.

Die Kneippsche Lehre verfügt über das Potenzial, sowohl in Lebens- als auch in Arbeitswelten die vorherrschende Lebensqualität in erheblichem Maße zu steigern. In einer immer komplexeren Welt, die aus den Fugen zu geraten droht, wird ein eigenverantwortlicher Lebensstil, der sich an den individuellen Ressourcen orientiert, immer wichtiger.

Das Jahresmotto 2018 der bundesweiten Kneipp-Bewegung lautet deshalb „Miteinander – Füreinander“. Denn das gesellschaftliche Miteinander, der achtsame und rücksichtsvolle Umgang mit sich selbst, seinen Mitmenschen und der Natur sind Grundwerte unserer freien Welt.

Unsere Kneipp-Bewegung stellt sich rechts- und linksextremen Tendenzen entgegen und will egoistischen und xenophoben Verhaltensweisen künftig noch stärker mit Toleranz und zwischenmenschlicher Zuwendung begegnen. So hätte es sich Sebastian Kneipp gewünscht. Es ist der soziale Faktor, der die Kneipp-Bewegung auszeichnet: Das gesellschaftliche Miteinander ist nämlich ein wichtiger Faktor, der ebenfalls zur Gesundheitsförderung beiträgt.

Die Quelle und weiteres Aktionsmaterial zum Sebastian-Kneipp-Tag finden Sie hier: https://www.kneippbund.de/sebastian-kneipp-tag/ [Stand: 08.05.2018]